Bienenschaugarten Essingen e. V. (BsE)
 

Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir keine Bilder von den Besuchen der Kindergärten und Schulen veröffentlichen, stellvertretend ein zur Veröffentlichung freigegebenes Bild.




Öffnungszeiten / Termine 2020

Offener Bienenschaugarten von 14:00 -17:00 Uhr


Alle weitere Termine erfolgen nach Absprache.

Datum

Samstag 02. Mai 2020

Samstag 06. Juni 2020

Samstag 04. Juli 2020

Samstag 01. August 2020


Bienenschaugarten

 


Was verbirgt sich hinter dem Bienenschaugarten?



Bei den Führungen werden die Bienenvölker nicht durch Glasscheiben beobachtet, die Kinder erleben live wie ein Imker arbeitet, die Bienenbeute wird komplett aufgemacht den Anwesenden werden die 3 Lebewesen(Königin, Arbeiterin und Drohne) gezeigt und erklärt, welche Aufgabe und Funktion sie im Bienenstock haben. Beim Besuch kann natürlich alles aus dem Bienenstock ertastet, geschmeckt und probiert werden.  Zum Abschluss darf jeder mit den Bienen zusammen den Honig direkt aus der frischen Honigwabe probieren, denn es hat sich gezeigt, dass viele Kinder noch nie Honig gegessen haben und auch nicht wissen wo dieser herkommt. Desweiteren wird den Jugendlichen erklärt, warum die Bienen für uns Menschen und das gesamte Ökosystem so wichtig sind, und was jeder für den Fortbestand tun kann. Auf vielen Schautafeln welche im Schaugarten aufgestellt sind, kann vieles in Bild und Schrift über die Honigbiene Apis mellifera nachgelesen werden.



Wichtiger Hinweis für Besucher:


    Unser Garten ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nur bedingt geeignet.

 

    Bitte auch bei gutem Wetter achten auf

  1. festes, wiesentaugliches Schuhwerk,     
  2. Kopfbedeckung und     
  3. helle, lange Kleidung
  4.  kein Parfüm, keine süsse Getränke oder Bananen essen.

 

Unser Ziel

Einige von unserem ehrenamtlichen Team sind bereits langjährige Imker, die Begeisterung und Leidenschaft die wir für dieses Hobby haben ist nicht erst mit dem Bienensterben entfacht worden sondern ist über Jahre ja sogar Jahrzehnte gewachsen. Wir haben schon frühzeitig erkannt, dass so ein wichtiges Lebewesen für uns Menschen und die Natur gehegt und gepflegt werden muss. Nur wir Imker können dies nicht mehr alleine tun, sondern brauchen die Unterstützung und Mithilfe der gesamten Bevölkerung deshalb wollen wir im Bienenschaugarten in Essingen auch jedem die Möglichkeit geben, dieses einzigartige Lebewesen naturnah kennen und wertschätzen zu lernen. Wir bieten den Schulen und Kindergärten schon frühzeitig die Möglichkeit den Superorganismus Honigbiene  in seinem Lebensraum Bienenstock kennenzulernen. Bei aktiven Führungen an der Bienenbeute werden die einzelnen Aufgaben der 3 Lebewesen im Bienenstock Königin, der Arbeiterin im Volksmund Biene genannt und der Drohnen erklärt. Für alle Besucher des Bienenschaugartens ist beeindruckend, wenn der Deckel des Bienenstocks aufgeht und schlagartig 50.000 Bienen im Stock und in der Luft umherwuseln. Bei diesem Anblick und den praktischen Erklärungen wie ein Bienenstock aufgebaut ist und all diese Lebewesen auf engstem Raum funktionieren, kommt so mancher ins grübeln wie sorglos wir mit dem Lebensraum für diese Tiere umgehen. Selbstverständlich bieten wir auch Einblick in die gesamte Imkerei welche Werkzeuge, Maschinen, Geräte, welch Zubehör in einer Imkerei notwendig ist bis hin zum Probieren der unterschiedlichsten Bienenprodukte. Unser Ziel ist es die Nachhaltigkeit und den Stellenwert unserer Api mellifera für die Bevölkerung, die Natur und das große ganze das Ökosystem aufzuzeigen und damit auf die Wichtigkeit der Insekten in unserer Welt hinweisen.


Schnappschüsse aus dem Bienenschaugarten